Fördermittel.biz

Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich mit Fördermitteln. Mir liegt einfach viel am Herzen, dass gute Entwicklungen gerade von Mittelständlern an den Markt kommen. Um Anreize zur Suche nach Fördermitteln zu geben, entstand schon 2012 eine erste Webseite, die auch munter frequentiert wird. Jetzt ist noch etwas Neues dazu gekommen, und zwar Fördermittel.biz. Hier habe ich lange nach der passenden Domain gesucht, so ziemlich alles war besetzt.

Als Notlösung taugte eine Zeit lang foerdermittel.in, was sehr günstig bei All-Inkl in den Hosting-Paketen vorhanden ist. Ok, die Domain .in ist in Deutschland unbeliebt (zurecht!). Alleine, was sofort indische Programmierer für einen Schwachsinn an Leistungen angeboten haben – Halleluja. Das Postfach quoll über vor ach so schlauen Spezialisten von WordPress über Typo und Joomla bis Online Marketing. Ok, kann man schon mal komplett abwinken. Das gleiche Spielchen wiederholte sich bei foerdermittel.biz. Ein nutzloses Angebot nach dem nächsten. Und dann fragt der Verkäufer noch x-mal nach, ob man denn das Angebot bekommen habe. Das dürften insgesamt so um die 100 Mails hoffnungslos-hoffnungsvoller Fuzzis gewesen sein. Wohlgemerkt sowohl für die .in, wie die .biz.

Das Ganze wurde nur noch getoppt durch Angebote zur „Registrierung“ der Domain bei den Suchmaschinen Google, Bing und Yahoo. Erstens hat WordPress eine automatische Funktion, um dem Web zu zeigen, dass da was Neues online gegangen ist. Zweitens „registriert“ man sich sowieso am besten bei der Google Search Console und den Bing Webmastertools. Das wiederum ist in den gängigen SEO-Plugins sowieso vorgesehen. Also zahlen braucht man dafür definitiv nichts. Und bei Yahoo braucht man sich in Deutschland meiner Meinung sowieso nicht mehr registrieren, das halte ich für ziemlich tot.

Was aber eine etwas heißere Nummer war: die Domain war in der Rückgabephase, weil die der ehemalige Besitzer offenbar nicht mehr wollte. Sie wurde bei Strato als frei angezeigt, bei All-Inkl als noch im Transit. Also munter bei Strato die Domain bestellt. Und prompt kamen die Mails, dass Foerdermittel nicht mehr frei war und somit storniert wurde. All-Inkl nahm zu diesem Zeitpunkt die Registrierung gar nicht an, weil eben die Transitphase lief. Ok, das gabs dann jeden Tag ein paar Mal. Und irgendwann, schwupps, hats All-Inkl im Bestellprozess geschluckt (während Strato noch rumdümpelte und stornierte). Jippieh. Bingo, hab sie.

Jetzt warte ich mal ab, was das noch nackte WordPress, also mit besch*****em Layout erst mal so an Positionen bei ranking-spy.com und Onpage.org gut macht. Erst mal Basisinhalte rauf und vor sich hin reifen lassen im Index. Anfassen und pushen mache ich viel später. Mal gucken, ob ich die .in noch behalte oder abstoße. Jedenfalls scheint Google normalerweise eine .in Domain gar nicht zu mögen. Zumindest nicht im deutschsprachigen Raum und für Fördermittel ;-).

Fördermittel.biz
Nach oben scrollen