Neue Benutzeroberfläche für Adwords

Es tut sich was bei Adwords und auch im Google Merchant Center. Der neue Steuerungsbildschirm wirkt deutlich aufgeräumter als die alte Benutzeroberfläche. Recht oft genutzte Funktionen wurden quasi aus der Tiefe des Systems „nach oben“ geholt. Das war langsam fällig. Immerhin blickt das System nun auf weit über 10 Jahre und laufende Anpassungen zurück. Eigentlich reichen die Grundeinstellungen sogar bis zum Anfang zurück.

Ich habe bewusst mal eine kleine Teil-Kampagne genommen. Wer die Screenshots größer sehen möchte: einfach draufklicken.

Neue Benutzeroberfläche in Google Adwords

Damit sollte die Bedienung etwas zügiger werden, gerade für nicht sonderlich geübte Anwender. Was nach wie vor erhebliches Know-How erfordert, ist ein gutes Keyword-Set und die entsprechenden Gebotseinstellungen. Hier dürften nach wie vor so manche Nutzer scheitern, denn jenseits von Adwords sind sprachliche Fähigkeiten, Psycologie und auch Kreativität gefragt.

Neue Benutzeroberfläche Google Adwords

Auch im Merchant-Center sind Änderungen unterwegs, die ein durchweg ähnliches Lyaout haben wie die neue Adwords-Oberfläche.

Auffällig ist, dass links auf dem Desktop bis jetzt noch reichlich Platz bleibt. Das erleichtert u.a. auf Mobilgeräten deutlich die Bedienung des Systems. So kann man durchaus von unterwegs aus mal eben ein paar Anpassungen vornehmen. Von neuen Funktionen möchte ich noch nicht berichten, bis das System tatsächlich so läuft. Aber hier gibt es ja eh dauernd Änderungen, wie zuletzt beispielsweise die neue Eingabe der URLs in Adwords.

In jedem Fall bewegt sich mächtig was in der leichteren Aussteuerung von Desktop, Smartphone und Tablet.

Google Adwords, neue Steuerung

Insgesamt erscheint mir das neue Layout gut gelungen. Schnell und zackig ists auf jeden Fall. Bislang handelt es sich um eine mittelfrühe Version. Bis zur letztendlichen Freischaltung können durchaus noch deutliche Änderungen passieren. Insgesamt, also, was man bislang sehen kann, finde ich die Struktur durchdacht. Spannend, wie schon erwähnt, können die Integration des Merchant Center oder auch die Anbindung an Analytics werden. Seien wir ehrlich: bis man sich eine Trichternavigation zusammengestellt hat, kanns heutzutage ganz schön dauern.

Die neue Steuerung ist noch nicht komplett durchgängig und greift in dieser Version noch auf das alte Adwords zurück. Beispielsweise die Berichtsfunktionen kommen noch im alten Layout daher, wenn man sie aufruft.

Was Google aber offensichtlich nicht lassen konnte: direkt mal die Werbechancen auf den zweiten Menüplatz schieben 😉 :

Werbechancen Adwords

Neue Benutzeroberfläche für Adwords
Nach oben scrollen